06b_Operationalisierung_II : America first? Donald Trump, der Untergang der US-Hegemonie und Chaos im kapitalistischen Weltsystem

Link:
  • https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/v/45584
Autor/in:
Beteiligte Person:
  • Regionales Rechenzentrum der Universität Hamburg/ MCC/ Lecture2Go
Verlag/Körperschaft:
Universität Hamburg
Erscheinungsjahr:
2021
Medientyp:
Audiovisuell
Beschreibung:
  • Die Vorlesung befasst sich aus den Perspektiven der Wirtschafts- und Politischen Geographie mit den aktuellen Entwicklungen, Krisen und Herausforderungen der Weltpolitik und -wirtschaft. Donald Trumps (zu Beginn der Vorlesungszeit vielleicht zu Ende gehende) Präsidentschaft wird im Kontext des Kampfes um die Hegemonie im kapitalistischen Weltsystem analysiert: Strafzölle, Konfrontationen mit (ehemaligen) Verbündeten, Ausstieg aus internationalen Abkommen, Migrationsabwehr und die Debatte über einen Ausstieg aus der WTO werden ebenso wie die innenpolitische Rechtsentwicklung und die zunehmenden sozialen und räumlichen Polarisierungen als Elemente des Abstiegs der USA als Führungsmacht interpretiert. An Hand verschiedener theoretische Konzepte, die zur Analyse der gegenwärtigen Umbrüche des Weltsystems und für das Verständnis des Wandels der Hegemonialmacht hilfreich sind, werden auch Szenarien möglicher Zukunftsentwicklungen dargelegt. Lernziel: Das Ziel der Vorlesung ist es, den Studierenden theoretische und empirische Kenntnisse zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, die aktuellen weltpolitischen und weltwirtschaftlichen Entwicklungen, Krisen und Herausforderungen angemessen verstehen und in größere historische und theoretische Zusammenhänge einordnen zu können.
Beziehungen:
URL https://lecture2go.uni-hamburg.de/l2go/-/get/l/5958
Lizenz:
  • UHH-L2G
Quellsystem:
Lecture2Go UHH

Interne Metadaten
Quelldatensatz
oai:lecture2go.uni-hamburg.de:45584