Interkulturelle historische Kompetenz? Zum Verhältnis von Interkulturalität und Kompetenzorientierung beim Geschichtslernen

Link:
Autor/in:
Beteiligte Personen:
  • Bauer, Jan-Patrick
  • Meyer-Hamme, Johannes
  • Körber, Andreas
Verlag/Körperschaft:
Centaurus
Erscheinungsjahr:
2008
Medientyp:
Text
Schlagwort:
  • Interkulturalität
Beschreibung:
  • Seit etwa zehn Jahren ist „Interkulturalität“ auch für die Geschichtsdidaktik eine anerkannte und bedeutende Kategorie — angestoßen nicht zuletzt durch Bettina Alavi1, aber auch durch die Arbeiten von Bodo von Borries und anderen.2 Die Disziplin reagierte damit sowohl auf die in der allgemeinen Pädagogik und Erziehungswissenschaft bereits geführte Entwicklung des Konzepts einer „interkulturellen Pädagogik“ auf der Grundlage einer grundsätzlichen Kritik an den älteren Konzepten der „Ausländerpädagogik“ und einer multikulturellen Erziehung,3 als auch auf eine Debatte innerhalb der Selbstreflexion der Fachwissenschaft, welche sich seit wenigen Jahren ebenfalls mit dem Problem kulturvergleichender Historiographiegeschichte und der interkulturellen Kommunikation über Geschichte beschäftigte.4 In diesen frühen Bemühungen um die Reflexion der Herausforderungen an historisches Lernen angesichts von Globalisierung, Migration und einer neuen Qualität weltumspannender Kommunikation sowie urn die Konsequenzen aus diesen Entwicklungen für den konkreten Geschichtsunterricht konnte die Geschichtsdidaktik aber auch auf eigene „Vorarbeiten“ zurückgreifen, d.h. sie konnte Konzepte und Theoreme dafür in Wert setzen, die in anderem Zusammenhang entwickelt, oder zwischenzeitlich anderweitig genutzt worden waren. Dies gilt etwa für die „Multiperspektivität“, die „historischen Identität“ und ganz allgemein für das „Geschichtsbewusstsein“ — und neuerdings auch für die „Geschichtskultur“.5
Lizenz:
  • info:eu-repo/semantics/restrictedAccess
Quellsystem:
Forschungsinformationssystem der UHH

Interne Metadaten
Quelldatensatz
oai:www.edit.fis.uni-hamburg.de:publications/5901f335-5f56-4ae5-baf3-2c472f316fd9